withoutSubnavigation

Diabetes mellitus

Die wichtigste Information vorweg: Strikte Diabetikerernährung mit vielen Verboten gibt es nicht mehr. Auch Diabetiker können und sollen genießen. Und wie ginge das leichter als mit den Spezialitäten aus dem Hause bofrost*?

Auf den folgenden Seiten finden Sie u.a. die Information, dass für eine ausgewogene Ernährung für Diabetiker dieselben Empfehlungen gelten wie für gesunde Menschen. Nützliche Tipps für den Alltag sowie wissenswerte Informationen über Diabetes werden Ihnen das Leben erleichtern.

Warum dürfen Diabetikerprodukte nicht mehr verkauft werden?



Ab Ende 2012 dürfen Diabetikerprodukte in der EU nicht mehr verkauft werden. Dies gilt auch für bofrost*. Grund dafür ist die Änderung der Diätverordnung. Die Gesetzgeber sind damit der einheitlichen Meinung der Fachgesellschaften gefolgt. Seit Jahren befürworten diese die Abschaffung der Diät-Produkte für Diabetiker. In wissenschaftlichen Studien wurde herausgefunden, dass diese Diabetikerlebensmittel keinen nachweisbaren Nutzen für Diabetiker haben. Sie enthalten genauso viel Energie wie ihre herkömmlichen Pendants Schokolade, Kekse und Co.

Es ist heute bekannt, dass Zuckeraustauschstoffe keinen Vorteil für Diabetiker haben.
Was bedeutet diese Änderung für Diabetiker? Welche Alternativen gibt es?
 

Informationsflyer zum Herunterladen: Diabetes mellitus. Auf nichts verzichten.