Osterbrunch 2021

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
120 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Festliches
Eigenschaften:

Zubereitung

 Die bunte Früchteauslese geben Sie schon am Vorabend zum Auftauen in den Kühlschrank. Die bunte Früchteauslese verteilen Sie dafür flach auf einem Teller und decken diesen ab.
 Die Lachsforelle am Morgen des Brunches zum Auftauen in der Verpackung in den Kühlschrank legen.
 Die Blätterteigkörbchen bei 190 °C für ca. 15 Minuten backen.
 Während die Blätterteigkörbchen im Ofen sind, die bunte Früchteauslese in eine Schüssel geben und die Lachsforelle auf einem Teller anrichten.
 Zum Abschluss alle Komponenten auf dem Tisch servieren und den Oster-Brunch genießen!

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Packung(en) bofrost* Bunte Früchteauslese
1 Packung(en)
1 Packung(en) bofrost* Lachsforelle Graved Art
1 Packung(en)
bofrost*Lachsforelle Graved Art
1 Packung(en) bofrost* Blätterteigkörbchen Schinken-Käse
1 Packung(en)
bofrost*Blätterteigkörbchen Schinken-Käse
1 Packung(en) bofrost* Zopf
1 Packung(en)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die bunte Früchteauslese geben Sie schon am Vorabend zum Auftauen in den Kühlschrank. Die bunte Früchteauslese verteilen Sie dafür flach auf einem Teller und decken diesen ab.
2.
Die Lachsforelle am Morgen des Brunches zum Auftauen in der Verpackung in den Kühlschrank legen.
3.
Die Blätterteigkörbchen bei 190 °C für ca. 15 Minuten backen.
4.
Während die Blätterteigkörbchen im Ofen sind, die bunte Früchteauslese in eine Schüssel geben und die Lachsforelle auf einem Teller anrichten.
5.
Zum Abschluss alle Komponenten auf dem Tisch servieren und den Oster-Brunch genießen!