Surf & Turf

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Klassiker neu entdeckt, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Schweinefleisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
8 Stück bofrost* Riesengarnelen (Wildfang)
8 Stück
4 Stück
Rindersteaks
350 g bofrost* Karotten-Gemüse-Mix
350 g
200 g bofrost* Champignons in Scheiben
200 g
1 EL
Butter
4 EL
Öl
2 Stück
Knoblauchzehen
1 Schuss
Balsamicoessig
300 ml
Rindsuppe
200 ml
Portwein
1 Spritzer
Worcestershiresauce (oder Sojasauce)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Garnelen auftauen.
2.
Das Backrohr auf 160°C vorheizen. Die Steaks scharf anbraten, in Alufolie warm stellen. Den Bratrückstand in der Pfanne mit Balsamicoessig, Rindsuppe und Portwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Bei Bedarf Suppe nachgießen.
3.
Champignons in einer heißen Pfanne scharf anbraten. Das Gemüse zubereiten und mit den Champignons vermengen. Mit Worcestershire- oder Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die aufgetauten Garnelen abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Zubereitungsempfehlung in der Pfanne mit fein geschnittenen Knoblauch braten.
5.
Die Steaks auf vorgewärmte Teller setzen und je 2 Garnelen darauflegen.