Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Gemüse-Mix mit Meerrettich

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 10 Minuten Garzeit
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Bratkartoffeln mit den gefrorenen Zwiebelwürfeln und der Brühe in einen Topf geben, das Lorbeerblatt und den Knoblauch hinzufügen, etwa 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt weich ziehen lassen.
2.
Die Gewürze anschließend wieder entfernen, Sahne, Butter und Meerrettich hinzufügen und das Gemüse mit dem Stabmixer pürieren.
3.
Den gefrorenen Gemüse-Mix in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze erwärmen, die Meerrettichsoße hinzufügen und das Gemüse mit Salz und je 1 Prise Muskatnuss und Cayennepfeffer abschmecken.
Tipp
Im Gegensatz zu frischem Meerrettich behält Sahnemeerrettich beim Erhitzen sein mildes Aroma. Wer einen etwas schärferen Geschmack bevorzugt, kann beim Anrichten noch frischen Meerrettich über das Gericht hobeln.

Zutatenliste


Personenanzahl:
20 g
Bratkartoffeln 1200 g
(1000 g = € 3,75)
€ 4,50 1200 g
1 EL
Zwiebelwürfel
€ 5,00 1000 g
¼ l
Gemüsebrühe
½
Lorbeerblatt/-blätter
½ Zehe(n)
Knoblauch, geschält
4 EL
Sahne
1 EL
Butter
2 TL
Sahnemeerrettich
500 g
Julienne Gemüse-Mix
€ 5,85 1000 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 10 Minuten Garzeit
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
20 g
Bratkartoffeln 1200 g
(1000 g = € 3,75)
€ 4,50 1200 g
1 EL
Zwiebelwürfel
€ 5,00 1000 g
¼ l
Gemüsebrühe
½
Lorbeerblatt/-blätter
½ Zehe(n)
Knoblauch, geschält
4 EL
Sahne
1 EL
Butter
2 TL
Sahnemeerrettich
500 g
Julienne Gemüse-Mix
€ 5,85 1000 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Bratkartoffeln mit den gefrorenen Zwiebelwürfeln und der Brühe in einen Topf geben, das Lorbeerblatt und den Knoblauch hinzufügen, etwa 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt weich ziehen lassen.
2.
Die Gewürze anschließend wieder entfernen, Sahne, Butter und Meerrettich hinzufügen und das Gemüse mit dem Stabmixer pürieren.
3.
Den gefrorenen Gemüse-Mix in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze erwärmen, die Meerrettichsoße hinzufügen und das Gemüse mit Salz und je 1 Prise Muskatnuss und Cayennepfeffer abschmecken.
Tipp
Im Gegensatz zu frischem Meerrettich behält Sahnemeerrettich beim Erhitzen sein mildes Aroma. Wer einen etwas schärferen Geschmack bevorzugt, kann beim Anrichten noch frischen Meerrettich über das Gericht hobeln.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

05266 - 87138
Mo. bis Do. von 8 bis 17 Uhr
Fr. von 8 bis 14 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.at

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular