Huhn indisch

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Garzeit 1 Stunde
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die gefrorenen Hendlkeulen auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
 Das Dörrobst klein würfeln. Banane schälen und in Scheiben aufschneiden.
 Das Öl in einer Kasserolle erhitzen und die Hendlkeulen darin von beiden Seiten in ca. 4 bis 5 Minuten anbraten. Herausnehmen, auf einen Teller legen und warm stellen.
 Den Bratensatz mit etwas Gemüsesuppe vom Topfboden lösen, das Currypulver einrühren, die Dörrobstwürfel und die Bananenscheiben dazugeben. Alles 3 Minuten dünsten lassen, dann die restliche Gemüsesuppe zugießen, kurz aufkochen lassen und die Hendlkeulen dazugeben. Den Topf mit einem Deckel verschließen und die Hendlkeulen eine Stunde bei geringer Hitze garen.
Tipp
Am besten passt Reis dazu.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück bofrost* Hendlkeulen
2 Stück
90 g
gemischtes Dörrobst
1
Banane(n)
2 EL
Öl
1 geh. EL
Currypulver
500 ml
Gemüsesuppe
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Hendlkeulen auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
2.
Das Dörrobst klein würfeln. Banane schälen und in Scheiben aufschneiden.
3.
Das Öl in einer Kasserolle erhitzen und die Hendlkeulen darin von beiden Seiten in ca. 4 bis 5 Minuten anbraten. Herausnehmen, auf einen Teller legen und warm stellen.
4.
Den Bratensatz mit etwas Gemüsesuppe vom Topfboden lösen, das Currypulver einrühren, die Dörrobstwürfel und die Bananenscheiben dazugeben. Alles 3 Minuten dünsten lassen, dann die restliche Gemüsesuppe zugießen, kurz aufkochen lassen und die Hendlkeulen dazugeben. Den Topf mit einem Deckel verschließen und die Hendlkeulen eine Stunde bei geringer Hitze garen.