Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Kokoshähnchen mit Mango-Reis

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1.
Den Reis nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser garen. Die über Nacht zugedeckt im Kühlschrank aufgetauten Hähnchen-Brustfilets trockentupfen, salzen und pfeffern. Das Ganze in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl von jeder Seite etwa 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Kurz vor Ende der Bratzeit das Fleisch mit den Kokosraspeln bestreuen, anschließend herausnehmen und warm stellen.
2.
Die Kokosmilch und die Geflügelbrühe in die Pfanne gießen, aufkochen und den Bratenfond lösen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Soßenbinder etwas andicken.
3.
Die Mangos schälen, Hälften rechts und links am Kern entlang abschneiden. Das gesamte Fruchtfleisch würfeln und unter den Reis heben. Danach nochmals kurz erhitzen. Den Reis mit den schräg in Scheiben geschnittenen Hähnchen-Brustfilets und der Soße anrichten. Mit Korianderblättchen oder glatter Petersilie garnieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
250 g
Basmati-Reis
4 Stück
Hühnerbrustfilet, natur
€ 16,10 6-9 Stück = 1000 g
1 TL
Öl
4 EL
Kokosraspel
200 ml
Kokosmilch
200 ml
Geflügelbrühe
1 EL
Curry, mittelscharf
1 EL
Soßenbinder, hell
1
reife Mango(s)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
250 g
Basmati-Reis
4 Stück
Hühnerbrustfilet, natur
€ 16,10 6-9 Stück = 1000 g
1 TL
Öl
4 EL
Kokosraspel
200 ml
Kokosmilch
200 ml
Geflügelbrühe
1 EL
Curry, mittelscharf
1 EL
Soßenbinder, hell
1
reife Mango(s)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Reis nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser garen. Die über Nacht zugedeckt im Kühlschrank aufgetauten Hähnchen-Brustfilets trockentupfen, salzen und pfeffern. Das Ganze in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl von jeder Seite etwa 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Kurz vor Ende der Bratzeit das Fleisch mit den Kokosraspeln bestreuen, anschließend herausnehmen und warm stellen.
2.
Die Kokosmilch und die Geflügelbrühe in die Pfanne gießen, aufkochen und den Bratenfond lösen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Soßenbinder etwas andicken.
3.
Die Mangos schälen, Hälften rechts und links am Kern entlang abschneiden. Das gesamte Fruchtfleisch würfeln und unter den Reis heben. Danach nochmals kurz erhitzen. Den Reis mit den schräg in Scheiben geschnittenen Hähnchen-Brustfilets und der Soße anrichten. Mit Korianderblättchen oder glatter Petersilie garnieren.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

05266 - 87138
Mo. bis Do. von 8 bis 17 Uhr
Fr. von 8 bis 14 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.at

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular