Möhren-Birnen-Gemüse mit Vanille

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die gefrorenen Möhren in Salzwasser 3 Minuten kochen, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Birne waschen, vierteln, entkernen, in schmale Spalten schneiden und diese halbieren.
 Den Puderzucker in einer Pfanne bei milder Hitze hell karamellisieren, die Birnenspalten darin 1 Minute anbraten. Die Knoblauchzehe schälen, in Scheiben schneiden und zu den Birnen geben. Vanille, Zitronenschale und Möhren hinzufügen und die Brühe dazugießen. Die Flüssigkeit fast vollständig verdampfen und die Butter darin schmelzen lassen. Vanille, Knoblauch und Zitronenenschale anschließend wieder entfernen und das Gemüse mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.
Tipp
Dieses Gemüse harmoniert sowohl mit gebratenem Zander als auch mit Schweinefilet. Außerdem kann man noch blanchierten Gemüsefenchel dazugeben.

Zutatenliste


Personenanzahl:
450 g bofrost* Babykarotten 1000 g
450 g
1
reife, feste Birne(n)
1 TL
Puderzucker
1 kleine Zehe(n)
Knoblauch
½
Vanilleschote(n)
1 Streifen
unbehandelte Zitronenschale
100 ml
Geflügelbrühe
1 EL
Butter
Salz
Cayennepfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Möhren in Salzwasser 3 Minuten kochen, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Birne waschen, vierteln, entkernen, in schmale Spalten schneiden und diese halbieren.
2.
Den Puderzucker in einer Pfanne bei milder Hitze hell karamellisieren, die Birnenspalten darin 1 Minute anbraten. Die Knoblauchzehe schälen, in Scheiben schneiden und zu den Birnen geben. Vanille, Zitronenschale und Möhren hinzufügen und die Brühe dazugießen. Die Flüssigkeit fast vollständig verdampfen und die Butter darin schmelzen lassen. Vanille, Knoblauch und Zitronenenschale anschließend wieder entfernen und das Gemüse mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.