Herbstliche Kohlsprossenpfanne

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Die Kohlsprossen in leicht gesalzenem Wasser in ca. 6 Min. bissfest garen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Frühstücksspeckscheiben in einer beschichteten Pfanne in Öl knusprig ausbraten und danach auf Küchenpapier abtropfen lassen.
 In dem Ausbratfett die Bratkartoffeln goldbraun braten. Die Zwiebeln zugeben und für ca. 5 Min. mitbraten. Danach den Julienne-Gemüse-Mix und die Kohlsprossen zufügen und unter mehrmaligem, vorsichtigen Wenden erhitzen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer herzhaft würzen. Die Kohlsprossenpfanne dekorativ anrichten, mit knusprigem Frühstücksspeck garnieren und mit Ahornsirup beträufeln.
Tipp
Eine ideale Beilage zu Hühnerbrustfilet, natur (Art. 305) oder auch zu Schweinefilet-Medaillons, mariniert (Art. 11426).

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g bofrost* Kohlsprossen 500 g
400 g
200 g bofrost* Julienne Gemüse-Mix
200 g
400 g bofrost* Bratkartoffeln 500 g
400 g
100 g bofrost* Zwiebelwürfel
100 g
80 ml
Sonnenblumenöl und Olivenöl
200 g
Frühstücksspeck in Scheiben
5 EL
Ahornsirup
1 Prise
Salz und Peffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Kohlsprossen in leicht gesalzenem Wasser in ca. 6 Min. bissfest garen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Frühstücksspeckscheiben in einer beschichteten Pfanne in Öl knusprig ausbraten und danach auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
In dem Ausbratfett die Bratkartoffeln goldbraun braten. Die Zwiebeln zugeben und für ca. 5 Min. mitbraten. Danach den Julienne-Gemüse-Mix und die Kohlsprossen zufügen und unter mehrmaligem, vorsichtigen Wenden erhitzen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer herzhaft würzen. Die Kohlsprossenpfanne dekorativ anrichten, mit knusprigem Frühstücksspeck garnieren und mit Ahornsirup beträufeln.