Luftige Reisnockerl auf Erdbeerpüree

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
50 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Abkühlzeit
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Erdbeeren auftauen und 12 gleichmäßig große Erdbeeren zur Seite legen, den Rest pürieren. Den Staubzucker und den Orangensaft unter das Erdbeerpüree rühren.
 Die Milch aufkochen, den Reis, den Zucker und das Vanillemark hinzufügen und bei geringer Hitze offen etwa 40 Minuten ausquellen lassen. Ab und zu umrühren. Abkühlen lassen.
 Die Erdbeersauce auf Teller verteilen. Den Reis mit dem Topfen vermischen und mit 2 EL Nocken daraus formen und auf die Sauce setzen. Mit den zur Seite gelegten Erdbeeren und den Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g bofrost* Erdbeeren
500 g
bofrost*Erdbeeren (Art. 809)
1 EL
Staubzucker
2 EL
Orangensaft
500 ml
Milch (1,5% Fett)
125 g
Rundkornreis (Milchreis)
3 gestrichene EL
Zucker
1
Vanilleschote(n) (Mark davon)
50 g
Magertopfen
Zitronenmelisseblättchen
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Erdbeeren auftauen und 12 gleichmäßig große Erdbeeren zur Seite legen, den Rest pürieren. Den Staubzucker und den Orangensaft unter das Erdbeerpüree rühren.
2.
Die Milch aufkochen, den Reis, den Zucker und das Vanillemark hinzufügen und bei geringer Hitze offen etwa 40 Minuten ausquellen lassen. Ab und zu umrühren. Abkühlen lassen.
3.
Die Erdbeersauce auf Teller verteilen. Den Reis mit dem Topfen vermischen und mit 2 EL Nocken daraus formen und auf die Sauce setzen. Mit den zur Seite gelegten Erdbeeren und den Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.