Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Maisplätzchen mit Cornflakes

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 30 Minuten Garzeit
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1.
Die Maiskörner bei Zimmertemperatur etwa 15 Minuten auftauen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Vertiefungen eines Muffinblechs mit Butter einfetten oder Papierförmchen einsetzen. Pro Person rechnet man 2 Plätzchen.
2.
Die Butter mit dem Eigelb, Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss schaumig rühren, dann die Maiskörner untermischen.
3.
Das Eiweiß mit 1 Prise Salz zu einem cremigen Schnee schlagen und mit den Cornflakes, der gefrorenen Kräutermischung und dem Grieß unter die Maismasse ziehen.
4.
Die Maismasse in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen und im Backofen etwa 25 Minuten goldbraun backen. Die Maisplätzchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und aus den Formen stürzen.
Tipp
Beim Aufschlagen des Eiweißes ist es wichtig, dass Schüssel und Quirl ganz fettfrei sind, damit ein schöner Schnee entsteht.

Zutatenliste


Personenanzahl:
100 g
Mais extra süß
€ 5,10 1000 g
50 g
weiche Butter
1
Eigelb(e)
1
Eiweiß
20 g
Cornflakes
1 EL
Kräutergarten klassisch
(100 g = € 3,90)
€ 1,95 50 g
2 EL
Hartweizengrieß
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 30 Minuten Garzeit
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
100 g
Mais extra süß
€ 5,10 1000 g
50 g
weiche Butter
1
Eigelb(e)
1
Eiweiß
20 g
Cornflakes
1 EL
Kräutergarten klassisch
(100 g = € 3,90)
€ 1,95 50 g
2 EL
Hartweizengrieß
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Maiskörner bei Zimmertemperatur etwa 15 Minuten auftauen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Vertiefungen eines Muffinblechs mit Butter einfetten oder Papierförmchen einsetzen. Pro Person rechnet man 2 Plätzchen.
2.
Die Butter mit dem Eigelb, Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss schaumig rühren, dann die Maiskörner untermischen.
3.
Das Eiweiß mit 1 Prise Salz zu einem cremigen Schnee schlagen und mit den Cornflakes, der gefrorenen Kräutermischung und dem Grieß unter die Maismasse ziehen.
4.
Die Maismasse in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen und im Backofen etwa 25 Minuten goldbraun backen. Die Maisplätzchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und aus den Formen stürzen.
Tipp
Beim Aufschlagen des Eiweißes ist es wichtig, dass Schüssel und Quirl ganz fettfrei sind, damit ein schöner Schnee entsteht.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

05266 - 87138
Mo. bis Do. von 8 bis 17 Uhr
Fr. von 8 bis 14 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.at

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular