Spinat-Dip

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
10 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Ruhezeit 1 Stunde
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Den Blattspinat in einem Sieb am besten über Nacht abgedeckt auftauen lassen; danach klein schneiden.
 Die Créme fraîche mit dem Zwiebelsuppen-Pulver verrühren. Den Spinat unterrühren und alles mit Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Tipp
Ein leckerer Dip, den man mit Cracker, Grissini oder Baguette reichen kann. Auch zu Kurzgebratenem passt er sehr gut.

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g bofrost* Blattspinat
400 g
800 g
Créme fraîche
1 Tüte(n)
Zwiebelsuppe (Fertigprodukt)
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Blattspinat in einem Sieb am besten über Nacht abgedeckt auftauen lassen; danach klein schneiden.
2.
Die Créme fraîche mit dem Zwiebelsuppen-Pulver verrühren. Den Spinat unterrühren und alles mit Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren ca. 1 Stunde ziehen lassen.