Spinat-Käse-Suppe mit Faschiertem

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

1.
Den Spinat mit den Händen gut ausdrücken und in mundgerechte Stücke zupfen oder mit einem großen Messer grob hacken. Die Champignonscheiben auf einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Das Öl in einem Topf erhitzen und das Faschierte darin unter Rühren bei mittlerer Hitze krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat hinzufügen, die Suppe dazugießen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
3.
Dann die Pilzscheiben dazugeben. Zuletzt beide Käsesorten in grobe Stücke schneiden und unter Rühren in der Suppe schmelzen lassen. Die Spinat-Käse-Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und in tiefen Tellern oder Schälchen anrichten.
Tipp
Diese Suppe eignet sich, in größerer Menge zubereitet, auch wunderbar als Partygericht. Sie sollten den Spinat dann aber erst kurz vor dem Anrichten hinzufügen und nur noch wenige Minuten in der Suppe erhitzen. Wer es gern etwas herzhafter mag, kann mit dem Hackfleisch zusätzlich in Scheiben geschnittene Schalotten oder klein gewürfelte Zwiebeln (Art. 767) andünsten. Für mehr Frische sorgt 1 EL bofrost*Kräutergarten klassisch (Art. 11014): Sie können die Kräuter entweder am Ende der Garzeit hinzufügen oder zum Anrichten über die Suppe streuen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
350 g
300 g
3 EL
Öl
750 g
gemischtes Faschiertes
1 l
Fleischsuppe
150 g
Sahneschmelzkäse
150 g
Kräuterschmelzkäse
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel