Tessiner Käsekuchen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
55 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Platte(n)
Tiefkühl-Blätterteig
150 g
gekochter Schinken
100 g bofrost* Zwiebelwürfel
100 g
150 g bofrost* Champignons in Scheiben
150 g
150 g
geriebener Käse (z.B. Gouda)
2
Eigelb(e)
100 g
Sahne
2 EL bofrost* Kräutergarten Schnittlauch
2 EL
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Form
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Blätterteigplatten auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen, zu einer großen Platte ausrollen und in eine gefettete Auflaufform von ca. 20 x 30 cm einlegen.
2.
Den Schinken in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zusammen mit den gefrorenen Zwiebelwürfeln und Champignons auf dem Teig verteilen und gleichmäßig mit dem Käse bestreuen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 240°C ca. 20 Minuten backen lassen.
3.
Inzwischen die Eigelbe und Sahne mit einem Schneebesen verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Ende der Backzeit die Masse über den Auflauf gießen und weitere 10 Minuten backen.
4.
Den gefrorenen Schnittlauch darüber streuen, den Auflauf kurz ruhen lassen und dann gleich servieren.