Maronen-Birnen-Walnuss-Strudel mit Vanilleeis

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Croissants ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur auftauen.
 Walnusskerne rösten und aus der Pfanne nehmen.
 Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Würfel von ca. 0,5 cm schneiden. Dann mit 100 g Zucker in der Pfanne karamellisieren.
 Maronen mit Walnüssen, 50 g Zucker, Butter und Löffelbiskuits in der Küchenmaschine homogen zerkleinern.
 Die Croissants auf einem bemehlten Untergrund ca. 5 mm dünn ausrollen. Die Nussmasse und Birnenstücke gleichmäßig darauf verteilen, einrollen, mit Eigelb bestreichen und Mandelblätter darauf streuen.
 Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Noch lauwarm mit Vanilleeis servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Original französische Buttercroissants
4 Stück
150 g
Walnusskerne
4 Stück
kleine Birnen
150 g
Zucker
150 g
gegarte und geschälte Maronen
50 g
Butter
100 g
Löffelbiskuits
2 Stück
Eier
20 g
Mandeln, gehobelt
4 Kugel(n) bofrost* Von Meisterhand Bourbon-Vanille
4 Kugel(n)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Croissants ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur auftauen.
2.
Walnusskerne rösten und aus der Pfanne nehmen.
3.
Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Würfel von ca. 0,5 cm schneiden. Dann mit 100 g Zucker in der Pfanne karamellisieren.
4.
Maronen mit Walnüssen, 50 g Zucker, Butter und Löffelbiskuits in der Küchenmaschine homogen zerkleinern.
5.
Die Croissants auf einem bemehlten Untergrund ca. 5 mm dünn ausrollen. Die Nussmasse und Birnenstücke gleichmäßig darauf verteilen, einrollen, mit Eigelb bestreichen und Mandelblätter darauf streuen.
6.
Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Noch lauwarm mit Vanilleeis servieren.