Alabama-Creme

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Kühlzeit 2 Stunden
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Festliches, Süßes und Desserts
Eigenschaften:

Zubereitung

 Die Schokolade raspeln. Die Sahne steif schlagen.
 In einer Rührschüssel Quark, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Haselnüsse und Schokolade mit dem Handrührgerät verrühren.
 Dann die Sahne und die gefrorene Obstmischung unterheben. Die Creme in Schälchen füllen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Tipp
Wer möchte, kann auch zuerst die gefrorene Obstmischung in Gläser füllen, darauf die Creme verteilen und mit den Schokoraspeln bestreuen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
75 g
Blockschokolade
200 g
Sahne
250 g
Magerquark
3 EL
Zucker
1 Packung(en)
Vanillezucker
½
Zitrone(n), davon der Saft
50 g
geriebene Haselnüsse
250 g bofrost* Feine Obstmischung
250 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Schokolade raspeln. Die Sahne steif schlagen.
2.
In einer Rührschüssel Quark, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Haselnüsse und Schokolade mit dem Handrührgerät verrühren.
3.
Dann die Sahne und die gefrorene Obstmischung unterheben. Die Creme in Schälchen füllen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.