Himbeertraum

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Kühlzeit 6 Stunden
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Himbeeren in ein Sieb geben, abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.
 Obers steif schlagen. Magertopfen und Crème fraîche glatt verrühren, dann das Obers unterziehen.
 Die Himbeeren in eine flache Auflaufform von ca. 20 x 30 cm verteilen, die Topfen-Obers-Masse darüber streichen und großzügig mit dem Zucker bestreuen.
 Für ca. 6 Stunden kalt stellen.
Tipp
Wer es besonders saftig mag, gibt die Himbeeren gefroren in die Auflaufform, bestreicht sie mit der Creme und lässt sie im Kühlschrank in ca. 8 Stunden auftauen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1000 g bofrost* Himbeeren
1000 g
400 g
Obers
500 g
Magertopfen
400 g
Crème fraîche
60 g
brauner Zucker
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Himbeeren in ein Sieb geben, abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.
2.
Obers steif schlagen. Magertopfen und Crème fraîche glatt verrühren, dann das Obers unterziehen.
3.
Die Himbeeren in eine flache Auflaufform von ca. 20 x 30 cm verteilen, die Topfen-Obers-Masse darüber streichen und großzügig mit dem Zucker bestreuen.
4.
Für ca. 6 Stunden kalt stellen.