Eigenschaften:

ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1
 Die Kulturheidelbeeren im Kühlschrank mit der Möglichkeit zum Abtropfen auftauen.
2
 Quinoa in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Milch in einem Topf erhitzen. Den Quinoa, Haferflocken, Honig und Zimt hinzufügen und für ca. 20 Minuten auf mittlerer Hitze quellen lassen.
3
 Den warmen Quinoa in Gläser oder Schalen füllen mit dem Kokosjoghurt bedecken und den Mandelblättern und Heidelbeeren toppen.

Unser Tipp

Kann direkt warm verzehrt werden oder als Mealprep für die nächsten Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ähnliche Rezepte

Quinoa-Blaubeer-Porridge

leicht 30 min

Zutaten

200 g bofrost* Heidelbeeren
200 g
150 g
Quinoa
100 g
feine Haferflocken
500 ml
Milch
2 EL
Honig
1 EL
Zimtpulver
200 g
Kokosjoghurt
80 g
Mandelblätter

Zubereitung

1.
Die Kulturheidelbeeren im Kühlschrank mit der Möglichkeit zum Abtropfen auftauen.
2.
Quinoa in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Milch in einem Topf erhitzen. Den Quinoa, Haferflocken, Honig und Zimt hinzufügen und für ca. 20 Minuten auf mittlerer Hitze quellen lassen.
3.
Den warmen Quinoa in Gläser oder Schalen füllen mit dem Kokosjoghurt bedecken und den Mandelblättern und Heidelbeeren toppen.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht Ihren Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.