Gebratener Kabeljau auf feinem Gemüse

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus ca. 30 Minuten Marinierzeit
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Den über Nacht zugedeckt im Kühlschrank aufgetauten Fisch trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 30 Minuten stehen lassen, erneut trockentupfen und leicht mit Mehl bestäuben. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kabeljaufilets bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
 In der Zwischenzeit die Suppe zum Kochen bringen, das Gemüse hinzufügen, aufkochen und etwa 4 Minuten garen.
 Das Gemüse auf 4 Teller geben, den Fisch darauf anrichten. Mit den gehackten Erdnüssen und der Petersilie bestreuen.
Tipp
Wenn Sie das Gericht als Mittagessen zubereiten, empfehlen wir als Beilage bofrost*Spätzle oder Salzkartoffeln.

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Dorschfilet (Kabeljaufilet), natur
4 Stück
2 EL
Zitronensaft
1 EL
Mehl
1 EL
Rapsöl
200 ml
kräftige Gemüsesuppe, instant
800 g bofrost* Julienne Gemüse-Mix
800 g
2 EL
gehackte, ungesalzene Erdnüsse
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den über Nacht zugedeckt im Kühlschrank aufgetauten Fisch trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 30 Minuten stehen lassen, erneut trockentupfen und leicht mit Mehl bestäuben. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kabeljaufilets bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
2.
In der Zwischenzeit die Suppe zum Kochen bringen, das Gemüse hinzufügen, aufkochen und etwa 4 Minuten garen.
3.
Das Gemüse auf 4 Teller geben, den Fisch darauf anrichten. Mit den gehackten Erdnüssen und der Petersilie bestreuen.