Marinierter Kabeljau "Singapur"

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
510 min
Abkühlzeit:
480 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 480 Minuten Marinierzeit, Zeit zum Ziehen: 480 Min
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Alle Zutaten für die Marinade mischen und den Fisch über Nacht hineinlegen. Den Fisch aus der Marinade nehmen und in einer beschichteten, heißen Pfanne kurz von beiden Seiten in wenig Öl anbraten. Herausnehmen und warm stellen.
 In derselben Pfanne das Julienne-Gemüse knackig braten und mit der restlichen Marinade würzen. Kurz vor dem Anrichten die Lauchzwiebelstreifen unterheben.
 Das Gemüse auf 4 Teller verteilen und den Fisch darauf legen. Mit Krabbenbrot und Korianderblättern verziert servieren.
Tipp
Dazu passt hervorragend Langkornreis.

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Dorschfilet (Kabeljaufilet), natur
4 Stück
4 EL
Sojasauce
2 Zehe(n)
Knoblauch, feinst gewürfelt
4 EL
Sesamöl, geröstet
2 EL
Honig
4 EL
süß - scharfe Chilisauce
4 EL
Kokoscreme
1 EL
Fischsauce
2 EL
Austernsauce (Asialaden)
2 EL
frisch geriebener Ingwer
1 Bund
Lauchzwiebeln in feine Streifen geschnitten
600 g bofrost* Julienne Gemüse-Mix
600 g
einige Korianderblätter und Krabbenbrot zum Dekorieren
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Alle Zutaten für die Marinade mischen und den Fisch über Nacht hineinlegen. Den Fisch aus der Marinade nehmen und in einer beschichteten, heißen Pfanne kurz von beiden Seiten in wenig Öl anbraten. Herausnehmen und warm stellen.
2.
In derselben Pfanne das Julienne-Gemüse knackig braten und mit der restlichen Marinade würzen. Kurz vor dem Anrichten die Lauchzwiebelstreifen unterheben.
3.
Das Gemüse auf 4 Teller verteilen und den Fisch darauf legen. Mit Krabbenbrot und Korianderblättern verziert servieren.