Reissalat im Strudelkörbchen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Aus dem zweilagigen Strudelteig 12 Quadrate von ca. 13 cm zuschneiden. Zwischen den Lagen mit Butter bepinseln. Bebutterte Förmchen umgekehrt auf ein Backblech legen, je 2 zweilagige Teigquadrate leicht verschoben darüberlegen, andrücken.
 In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 8-11 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
 Paella zubereiten, etwas auskühlen lassen, noch lauwarm mit Weinessig und Olivenöl marinieren.
 Strudelteig-Körbchen auf Tellern anrichten. Den "Reissalat" einfüllen und sofort servieren.
Tipp
Mit einem Chicoréeblatt und glatter Petersilie garnieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
6 Stück
Förmchen (Ø ca. 8 cm)
5 g
Butter für die Außenseite der Förmchen
½ Packung(en)
Strudelteig (60 g)
300 g bofrost* Paella
300 g
5 EL
Olivenöl
4 EL
Weinessig
5 g
Butter, flüssig (zum Bestreichen)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Aus dem zweilagigen Strudelteig 12 Quadrate von ca. 13 cm zuschneiden. Zwischen den Lagen mit Butter bepinseln. Bebutterte Förmchen umgekehrt auf ein Backblech legen, je 2 zweilagige Teigquadrate leicht verschoben darüberlegen, andrücken.
2.
In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 8-11 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
3.
Paella zubereiten, etwas auskühlen lassen, noch lauwarm mit Weinessig und Olivenöl marinieren.
4.
Strudelteig-Körbchen auf Tellern anrichten. Den "Reissalat" einfüllen und sofort servieren.