Rotbarsch-Auflauf mit Curry-Joghurt

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Das Rotbarschfilet auftauen und würfeln, danach mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Currypulver bestäuben.
 Die Kartoffeln in Scheiben schneiden.
 Den Apfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden.
 Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Rotbarschfilet-Würfel gleichmäßig anbraten und herausnehmen.
 Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
 Die Zwiebelwürfel in der Pfanne andünsten, dann den Lauch für einige Minuten mitdünsten. Die Apfelspalten untermischen, salzen und pfeffern.
 Den Joghurt mit dem Ei, der Stärke und dem restlichen Curry verquirlen und die Petersilie unterrühren.
 Die Rotbarschfilet-Würfel, die Kartoffelscheiben und den Lauch in eine gefettete Form geben und die Soße und die Brösel darauf verteilen.
 Den Rotbarsch-Auflauf im Backofen 25 bis 30 Minuten überbacken.

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g bofrost* Rotbarschfilet, natur 950 g
400 g
4 EL
Zitronensaft
4 TL
Currypulver
325 g
Kartoffeln, gekocht
4
kleine(r) Apfel/Äpfel
4 TL
Öl
4 EL bofrost* Zwiebelwürfel
4 EL
bofrost*Zwiebelwürfel
500 g
Lauch
200 g
Joghurt, entrahmt
4
Ei(er)
1 EL
Stärke
4 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
4 EL
4 TL
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das Rotbarschfilet auftauen und würfeln, danach mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Currypulver bestäuben.
2.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden.
3.
Den Apfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden.
4.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Rotbarschfilet-Würfel gleichmäßig anbraten und herausnehmen.
5.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
6.
Die Zwiebelwürfel in der Pfanne andünsten, dann den Lauch für einige Minuten mitdünsten. Die Apfelspalten untermischen, salzen und pfeffern.
7.
Den Joghurt mit dem Ei, der Stärke und dem restlichen Curry verquirlen und die Petersilie unterrühren.
8.
Die Rotbarschfilet-Würfel, die Kartoffelscheiben und den Lauch in eine gefettete Form geben und die Soße und die Brösel darauf verteilen.
9.
Den Rotbarsch-Auflauf im Backofen 25 bis 30 Minuten überbacken.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Kostenlose Lieferung Sie bezahlen bei uns keine Lieferkosten und können den Termin frei wählen.
Kostenloser Umtausch Sollte ein Produkt nicht Ihrer Erwartung entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.