Maultaschen mit Blattspinat und Pesto

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Reichlich Wasser zum Kochen bringen und mit instant Gemüsesuppe würzen, die gefrorenen Maultaschen ins kochende Wasser geben und für 15 Minuten bei schwacher Hitze ohne Deckel ziehen lassen.
 Den Hartkäse reiben, die Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten und das Basilikum waschen. Nun die Nüsse und das Basilikum hacken und zusammen mit dem Olivenöl, dem Hartkäse und dem Essig in eine hohes, schmales Gefäß geben. Alles gut pürieren und nach Geschmack pfeffern und salzen.
 In einer großen Pfanne den gefrorenen Blattspinat ohne Zugabe von Wasser mit Deckel aufkochen lassen. Die Maultaschen abgießen und in die Pfanne zum Spinat geben. Die Maultaschen und das Pesto mit dem selbst gemachten Pesto beträufeln.
 Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die roten Zweibeln in Halbringe schneiden und frisch über die Pfanne geben.

Zutatenliste


Personenanzahl:
800 g bofrost* Original „Schwäbische Maultaschen“
800 g
400 g bofrost* Blattspinat
400 g
30 g
Hartkäse
40 ml
Olivenöl
1 Bund
Basilikum
50 g
Walnüsse
150 g
Kirschtomaten
1
Zwiebel, rot
2 EL
heller Balsamico
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Reichlich Wasser zum Kochen bringen und mit instant Gemüsesuppe würzen, die gefrorenen Maultaschen ins kochende Wasser geben und für 15 Minuten bei schwacher Hitze ohne Deckel ziehen lassen.
2.
Den Hartkäse reiben, die Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten und das Basilikum waschen. Nun die Nüsse und das Basilikum hacken und zusammen mit dem Olivenöl, dem Hartkäse und dem Essig in eine hohes, schmales Gefäß geben. Alles gut pürieren und nach Geschmack pfeffern und salzen.
3.
In einer großen Pfanne den gefrorenen Blattspinat ohne Zugabe von Wasser mit Deckel aufkochen lassen. Die Maultaschen abgießen und in die Pfanne zum Spinat geben. Die Maultaschen und das Pesto mit dem selbst gemachten Pesto beträufeln.
4.
Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die roten Zweibeln in Halbringe schneiden und frisch über die Pfanne geben.