Kärntner Küche – eine kulinarische Reise durch Österreich

Kärnten Header desktop.jpg

Das Bundesland Kärnten überzeugt nicht nur mit seiner herrlichen Landschaft. Die beliebte Kärntner Küche und das Kochen mit Leidenschaft wird hier ganz groß geschrieben. Die österreichische Küche hält viele Schmankerln bereit. Ein Gericht das in der Küche Kärntens auf keinem Speiseplan fehlen darf, sind die Kärntner Kasnudeln.

 

 

Aber was steckt eigentlich hinter diesem beliebten Gericht? Ein feiner Nudelteig, der mit passierten Kartoffeln, frischem Topfen, aromatischen Gewürzen und dem Geheimtipp, brauner Minze, gefüllt wird. Die Enden des hauchdünnen Nudelteigs der Kasnudeln werden „gekrendelt“. Im Küchen-Sprachgebrauch wird darunter ein wellenförmiger Teig-Abschluss verstanden. Das Krendeln dient nicht nur als Verschluss der Kasnudeln, sondern verleiht den Kasnudeln optisch das gewisse Etwas.

Dieses typische Kärntner Gericht schmeckt nicht nur den Kärntnern. Serviert werden die Kärntner Kasnudeln mit zerlassener Butter.

 

Auch in unserem Sortiment gibt’s die beliebten Kärntner Kasnudeln, die selbstverständlich in Kärnten hergestellt werden. 

 

Küchen Highlights aus Kärnten

küche-fisch-rezepte

Fisch

Zu den Köstlichkeiten der Kärntner Küche zählen natürlich auch die vielen Spezialitäten rund um Fisch.

Fangfrische Fische aus den Kärntner Gewässern wie der Saibling oder die Forelle sind ein absoluter Klassiker. Für die perfekte Zubereitung von Fisch dürfen natürlich Fisch Rezepte nicht fehlen. In unserer Rezeptwelt findet sich ein herrliches Fisch Rezept für ein überbackenes Saiblingsfilet

 

Spargel

Wer Kärnten kennt, der weiß, dass in der heimischen Küche der beliebte Spargel nicht fehlen darf. Ob als Beilage, Hauptspeise oder kreativ verfeinert: in der Spargel-Hochsaison dreht sich in der Küche alles um Spargel und das Kochen von Spargel. Ein schmackhaftes, neu definiertes Spargel Rezept: Marinierter warmer Spargel auf Lauch-Schinken Rösti.

 

Die Kärntner Küche hat also einiges zu bieten. Ob im Restaurant oder zu Hause in der eigenen Küche kreiert: die Kärntner Schmankerl muss man kosten!

 

 

Im nächsten Blogbeitrag stellen wir euch die Highlights eines weiteren österreichischen Bundeslandes vor. Bis dahin wünschen wir einen guten Appetit!

 

Datum

27.11.2020