Buddha-Bowl mit Safran-Reis

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Reis mit Safran in der Suppe, zunächst 200 ml, garen.
 Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln rautenförmig schneiden. Karotten und Prinzessbohnen nach ca. 10 Minuten Garzeit zum Reis geben. Je nach Konsistenz Suppe zugeben.
 Restliches Gemüse ca. 10 Minuten später zugeben. Bissfest etwa weitere 10 Minuten köcheln lassen.
 Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen nach Packungsanweisung zubereiten und auf dem Gemüse-Safran-Reis servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
200 g
Basmatireis
2 Prise
Safran
400 ml
Gemüsesuppe
200 g bofrost* Champignons in Scheiben
200 g
200 g
Zuckerschoten
4 Stück
Frühlingszwiebeln
200 g bofrost* Babykarotten 500 g
200 g
200 g bofrost* Prinzessbohnen 500 g
200 g
2 EL bofrost* Kräutergarten klassisch
2 EL
400 g bofrost* Garnelen in Knoblauch-Chili-Sauce
400 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Reis mit Safran in der Suppe, zunächst 200 ml, garen.
2.
Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln rautenförmig schneiden. Karotten und Prinzessbohnen nach ca. 10 Minuten Garzeit zum Reis geben. Je nach Konsistenz Suppe zugeben.
3.
Restliches Gemüse ca. 10 Minuten später zugeben. Bissfest etwa weitere 10 Minuten köcheln lassen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen nach Packungsanweisung zubereiten und auf dem Gemüse-Safran-Reis servieren.