Fischlaibchen mit Gartenkräutern

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Fischfilets auftauen lassen, in kleine Würfel schneiden, mit Zwiebelwürfeln, Kräutern, Senf und Eiern vermischen.
 Semmelbrösel, Zitronenabrieb und -saft unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Mit angefeuchteten Händen Laibchen formen und in einer heißen Pfanne in etwas Olivenöl auf beiden Seiten anbraten.
 Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten fertig garen und sofort servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g
bofrost*Zanderfilet, natur
100 g bofrost* Zwiebelwürfel
100 g
½ Packung(en) bofrost* Kräutergarten mediterran
½ Packung(en)
1 TL
Senf (grobkörnig)
2 Stück
Eier
5 EL
Semmelbrösel
1 Stück
unbehandelte Zitrone (Saft und Abrieb)
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Braten)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Fischfilets auftauen lassen, in kleine Würfel schneiden, mit Zwiebelwürfeln, Kräutern, Senf und Eiern vermischen.
2.
Semmelbrösel, Zitronenabrieb und -saft unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Mit angefeuchteten Händen Laibchen formen und in einer heißen Pfanne in etwas Olivenöl auf beiden Seiten anbraten.
4.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten fertig garen und sofort servieren.