Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Heidelbeer-Pancakes mit Stracciatella-Eis

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1.
1. Alle Heidelbeeren (für Pfannkuchen und Topping) zum Auftauen flach auf einem Teller auslegen. Bei Zimmertemperatur etwa 2 Stunden (im Kühlschrank etwa 3 ½ Stunden) auftauen lassen. 2. Für das Topping die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. 1/10 der Heidelbeeren für das Topping nach Belieben fein oder stückig pürieren und unterziehen. Die Heidelbeersahne bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. 3. In einer Schüssel Mehl, Haferflocken, Backpulver, Zucker und Salz miteinander vermischen. In einer anderen Schüssel Eier, Buttermilch und Sesamöl schaumig rühren. Die trockenen und die flüssigen Zutaten vermischen, dabei sollte ein gleichmäßiger, nicht zu flüssiger Teig entstehen. Möglichst 15 Minuten quellen lassen, das verbessert die Konsistenz der Pancakes. Die restlichen Heidelbeeren für die Pancakes mit Küchenpapier etwas abtupfen und vorsichtig unter den Teig ziehen. 4. In einer Pfanne bei mittlerer Temperatur reichlich Butterschmalz zerlassen und eine Kelle Teig hineingeben. Den Pancake backen, bis am Rand Bläschen entstehen und die Unterseite goldbraun ist, dann wenden und fertig backen. Mit dem übrigen Teig genauso verfahren und die Pancakes mit der Heidelbeersahne servieren. Tipp: Im vorgeheizten Backofen (80°C Ober-/Unterhitze, 60 °C Umluft) lassen sich die fertig gebackenen Pancakes sehr gut bis zum Servieren warm halten. Mit je einer Kugel Stracciatella-Eis servieren.
Tipp
aus dem Kochbuch "Frühling, Sommer, Herbst und lecker" Rubrik Sommer. Bitte die zusätzliche Auftauzeit beachten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
220 g
Heidelbeeren
(1000 g = € 13,27)
€ 9,95 750 g
250 g
Sahne
100 g
Puderzucker
150 g
Mehl
100 g
zarte Haferflocken
EL
Backpulver
3 EL
Zucker
1 Prise
Salz
2 Stück
Eier
300 ml
Buttermilch
EL
helles Sesamöl
1 EL
Butterschmalz
4 Kugel(n)
dolcedo Stracciatella
(1000 ml = € 8,13)
€ 6,10 750 ml
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
220 g
Heidelbeeren
(1000 g = € 13,27)
€ 9,95 750 g
250 g
Sahne
100 g
Puderzucker
150 g
Mehl
100 g
zarte Haferflocken
EL
Backpulver
3 EL
Zucker
1 Prise
Salz
2 Stück
Eier
300 ml
Buttermilch
EL
helles Sesamöl
1 EL
Butterschmalz
4 Kugel(n)
dolcedo Stracciatella
(1000 ml = € 8,13)
€ 6,10 750 ml
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
1. Alle Heidelbeeren (für Pfannkuchen und Topping) zum Auftauen flach auf einem Teller auslegen. Bei Zimmertemperatur etwa 2 Stunden (im Kühlschrank etwa 3 ½ Stunden) auftauen lassen. 2. Für das Topping die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. 1/10 der Heidelbeeren für das Topping nach Belieben fein oder stückig pürieren und unterziehen. Die Heidelbeersahne bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. 3. In einer Schüssel Mehl, Haferflocken, Backpulver, Zucker und Salz miteinander vermischen. In einer anderen Schüssel Eier, Buttermilch und Sesamöl schaumig rühren. Die trockenen und die flüssigen Zutaten vermischen, dabei sollte ein gleichmäßiger, nicht zu flüssiger Teig entstehen. Möglichst 15 Minuten quellen lassen, das verbessert die Konsistenz der Pancakes. Die restlichen Heidelbeeren für die Pancakes mit Küchenpapier etwas abtupfen und vorsichtig unter den Teig ziehen. 4. In einer Pfanne bei mittlerer Temperatur reichlich Butterschmalz zerlassen und eine Kelle Teig hineingeben. Den Pancake backen, bis am Rand Bläschen entstehen und die Unterseite goldbraun ist, dann wenden und fertig backen. Mit dem übrigen Teig genauso verfahren und die Pancakes mit der Heidelbeersahne servieren. Tipp: Im vorgeheizten Backofen (80°C Ober-/Unterhitze, 60 °C Umluft) lassen sich die fertig gebackenen Pancakes sehr gut bis zum Servieren warm halten. Mit je einer Kugel Stracciatella-Eis servieren.
Tipp
aus dem Kochbuch "Frühling, Sommer, Herbst und lecker" Rubrik Sommer. Bitte die zusätzliche Auftauzeit beachten.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

05266 - 87138
Mo. bis Do. von 8 bis 17 Uhr
Fr. von 8 bis 14 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.at

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular