Hühnerbrustfilets mit Olivenkruste auf Gemüse-Wildreis-Mischung

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Hühnerbrustfilets nach Packungsanweisung auftauen lassen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Filets von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf einem Backblech im Backrohr (bei 60° C) warm halten.
 Für die Olivenkruste die Zwiebelwürfel und den fein gehackten Knoblauch in die gleiche Pfanne geben und im restlichen Olivenöl anschwitzen. Die getrockneten Tomaten abgetropft in feine Würfel schneiden. Die Oliven in feine Scheiben schneiden und mit den Zwiebelwürfeln, dem Knoblauch, den Tomaten und den Haferflocken vorsichtig vermischen. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen.
 Die Masse für die Olivenkruste gleichmäßig auf die Hühnerbrustfilets verteilen und im Backrohr mit dem Oberflächengrill kurz goldgelb überbacken.
 Zwischenzeitlich die Butter in einer Pfanne erhitzen und die tiefgefrorene Gemüse-Wildreis-Mischung hinzugeben. Kurz anbraten und zugedeckt etwa 8 Minuten garen, dabei zwischenzeitlich mehrmals umrühren. Nach Belieben würzen. Zusammen mit den überbackenen Hühnerbrustfilets anrichten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Hühnerbrustfilet, natur
4 Stück
3 EL
Ölivenöl
800 g bofrost* Gemüse-Wildreis-Mischung
800 g
15 g
Butter
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
4 EL bofrost* Zwiebelwürfel
4 EL
1 EL
Knoblauch
4 EL
Olivenöl
50 g
getrocknete Tomaten
50 g
Oliven, gefüllt mit Paprika
6 EL
Haferflocken
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Hühnerbrustfilets nach Packungsanweisung auftauen lassen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Filets von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf einem Backblech im Backrohr (bei 60° C) warm halten.
2.
Für die Olivenkruste die Zwiebelwürfel und den fein gehackten Knoblauch in die gleiche Pfanne geben und im restlichen Olivenöl anschwitzen. Die getrockneten Tomaten abgetropft in feine Würfel schneiden. Die Oliven in feine Scheiben schneiden und mit den Zwiebelwürfeln, dem Knoblauch, den Tomaten und den Haferflocken vorsichtig vermischen. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen.
3.
Die Masse für die Olivenkruste gleichmäßig auf die Hühnerbrustfilets verteilen und im Backrohr mit dem Oberflächengrill kurz goldgelb überbacken.
4.
Zwischenzeitlich die Butter in einer Pfanne erhitzen und die tiefgefrorene Gemüse-Wildreis-Mischung hinzugeben. Kurz anbraten und zugedeckt etwa 8 Minuten garen, dabei zwischenzeitlich mehrmals umrühren. Nach Belieben würzen. Zusammen mit den überbackenen Hühnerbrustfilets anrichten.