Julienne Gemüse mit Basmati-Reis und süß-saurer Sauce

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fertiges verfeinert, Thermomix-Rezepte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Reis und Gemüse: Wasser in den Thermomix-Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Reis-Gemüse-Mischung in den Varoma-Behälter einwiegen, dabei darauf achten, dass in der Mitte einige Dampfschlitze frei bleiben, Varoma-Einlegeboden einsetzen, Julienne Gemüse in den Einlegeboden geben, Sojasprossen (frisch oder aus dem Glas) darauf verteilen, Varoma verschließen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
 Varoma zur Seite stellen und Mixtopf leeren, dabei Garflüssigkeit auffangen.
 Süß-saure Sauce: Ingwer in dünne Scheiben und rote Paprika in Stücke schneiden und beides in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
 Himbeeressig, Apfelessig, Zucker, Speisestärke, Salz und 150 g Garflüssigkeit zugeben, 5 Sek./Stufe 5 vermischen und 5 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.
 Sojasauce, Limettensaft, Pfeffer und Ananas (in mundgerechte Stücke geschnitten) zugeben, mit Hilfe des Spatels 7 Sek./"Rühren im Linkslauf"/Stufe 1 vermischen, mit dem Julienne Gemüse in eine Schüssel geben, vermischen und zusammen mit der Reis-Gemüse-Mischung heiß servieren.
Tipp
Tipp: Anstelle des Zuckers kann auch milder Honig wie z. B. Akazienhonig verwendet werden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g
Wasser
500 g bofrost* Basmati-Gemüse-Reis 1000 g
500 g
400 g bofrost* Julienne Gemüse-Mix
400 g
100 g
Sojabohnensprossen
1 Stück
Ingwer, walnussgroß
50 g
rote Paprika
25 g
Himbeeressig
25 g
Apfelessig
80 g
brauner Zucker
10 g
Speisestärke
1 TL
Salz
60 g
Sojasauce
10 g
Limettensaft
1 Prise
Pfeffer
200 g
Ananas
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Reis und Gemüse: Wasser in den Thermomix-Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Reis-Gemüse-Mischung in den Varoma-Behälter einwiegen, dabei darauf achten, dass in der Mitte einige Dampfschlitze frei bleiben, Varoma-Einlegeboden einsetzen, Julienne Gemüse in den Einlegeboden geben, Sojasprossen (frisch oder aus dem Glas) darauf verteilen, Varoma verschließen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
2.
Varoma zur Seite stellen und Mixtopf leeren, dabei Garflüssigkeit auffangen.
3.
Süß-saure Sauce: Ingwer in dünne Scheiben und rote Paprika in Stücke schneiden und beides in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
4.
Himbeeressig, Apfelessig, Zucker, Speisestärke, Salz und 150 g Garflüssigkeit zugeben, 5 Sek./Stufe 5 vermischen und 5 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.
5.
Sojasauce, Limettensaft, Pfeffer und Ananas (in mundgerechte Stücke geschnitten) zugeben, mit Hilfe des Spatels 7 Sek./"Rühren im Linkslauf"/Stufe 1 vermischen, mit dem Julienne Gemüse in eine Schüssel geben, vermischen und zusammen mit der Reis-Gemüse-Mischung heiß servieren.

Ihre bofrost* Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Sie haben die freie Wahl der Bezahlung, Sie können unter anderem direkt bei der Lieferung beim Fahrer bezahlen.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Kostenloser Umtausch Sollte ein Produkt nicht Ihrer Erwartung entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
bofrost*Reinheitsgebot Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, ohne künstliche Farbstoffe und ohne bestrahlte Zutaten.