Eigenschaften:

Ohne Laktose, Ohne Fisch, Ohne Gluten, Ohne Schwein

Zubereitung

1
 Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
2
 Den Ingwer schälen und fein hacken. Zusammen mit den tiefgekühlten Zwiebelwürfeln im heißen Kokosöl in einer großen beschichteten Pfanne 2 Min. anbraten. Den tiefgekühlten Knoblauch und die Currypaste hinzugeben und 1 Min. mitbraten, dabei umrühren.
3
 Die Kokosmilch und 100 ml Wasser angießen. Aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Dann das komplette Gemüse hinzugeben. Alles erneut aufkochen lassen, abschmecken und warmhalten.
4
 Währenddessen in einer zweiten beschichteten Pfanne das Erdnussöl hoch erhitzen. Die Hüftsteaks trocken tupfen und auf beiden Seiten scharf 1 min anbraten. Anschließend herausnehmen und im vorgeheizten Backofen 7 Min. fertig garen.
5
 Für den Reis in der Zwischenzeit in einem großen Topf Wasser aufkochen und leicht salzen. Reis kochen, anschließend herausheben, abtropfen lassen und mit Salz abschmecken.
6
 Die Steaks aus dem Ofen holen, quer in Streifen schneiden und unter die Curry-Mischung heben. Das Curry mit dem Reis auf Tellern verteilen und optional mit Korianderblättchen bestreut servieren.

Unser Tipp

Anders als gewohnt wird das Fleisch in diesem Rezept nicht in der Soße geschmort. Der große Vorteil: Das Essen steht in 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch. Nach einem langen Arbeitstag einfach perfekt.

Ähnliche Rezepte

Feierabend-Curry

mittel 20 min

Zutaten

2.00 Stück
Rinder Hüftsteaks
3.00 cm
Ingwer
4.00 EL bofrost*
4.00 EL
2.00 EL
Kokosöl
2.00 TL
Knoblauch
2.00 EL
grüne Currypaste
400.00 ml
Kokosmilch
150.00 g bofrost*
150.00 g
150.00 g bofrost*
150.00 g
150.00 g
Karotten gewürfelt
2.00 EL
Erdnussöl
300.00 g
Langkorn-Reis
1.00 Prise(n)
Salz, Pfeffer
2.00 EL
Korianderblätter

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
2.
Den Ingwer schälen und fein hacken. Zusammen mit den tiefgekühlten Zwiebelwürfeln im heißen Kokosöl in einer großen beschichteten Pfanne 2 Min. anbraten. Den tiefgekühlten Knoblauch und die Currypaste hinzugeben und 1 Min. mitbraten, dabei umrühren.
3.
Die Kokosmilch und 100 ml Wasser angießen. Aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Dann das komplette Gemüse hinzugeben. Alles erneut aufkochen lassen, abschmecken und warmhalten.
4.
Währenddessen in einer zweiten beschichteten Pfanne das Erdnussöl hoch erhitzen. Die Hüftsteaks trocken tupfen und auf beiden Seiten scharf 1 min anbraten. Anschließend herausnehmen und im vorgeheizten Backofen 7 Min. fertig garen.
5.
Für den Reis in der Zwischenzeit in einem großen Topf Wasser aufkochen und leicht salzen. Reis kochen, anschließend herausheben, abtropfen lassen und mit Salz abschmecken.
6.
Die Steaks aus dem Ofen holen, quer in Streifen schneiden und unter die Curry-Mischung heben. Das Curry mit dem Reis auf Tellern verteilen und optional mit Korianderblättchen bestreut servieren.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht Ihren Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.