Reistorte mit Früchten

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
180 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Festliches, Süßes und Desserts, Thermomix-Rezepte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Für den Mürbteig: Backrohr auf 200° C vorheizen und eine Springform (Ø 28 cm) mit Backpapier auslegen.
 Mehl, Butter, 75 g Zucker, Eigelb und Backpulver in den Thermomix-Mixtopf geben, mit Hilfe des Spatels 40 Sek./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten, umfüllen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Mixtopf umspülen.
 Den Teig auf dem Springformboden ausrollen, 14 Minuten (200° C) backen und in der Springform abkühlen lassen. Während der Kuchen backt und abkühlt den Belag zubereiten.
 Für den Belag: Tiefgefrorene Beeren auf einem großen Teller verteilen und bei Zimmertemperatur antauen lassen.
 Milch, Obers, Milchreis, 70 g Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 38 Min./90° C/"Rühren im Linkslauf"/Stufe 1 garen.
 Milchreis 15 Minuten im Mixtopf quellen lassen. Währenddessen die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen.
 Gelatine ausdrücken und zum Milchreis in den Mixtopf geben, 20 Sek./"Rühren im Linkslauf"/Stufe 3 auflösen, Milchreis auf den Mürbteigboden in die Springform geben und glatt streichen. Mixtopf spülen.
 50 g Zucker, Tortenguss und Obstsaft in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 vermischen und 9 Min./100° C/Stufe 3 aufkochen.
 Früchte zugeben, 1 Min./100° C/"Rühren im Linkslauf"/"Sanftrührstufe" erhitzen, gleichmäßig auf dem Milchreis verteilen, 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen, in 16 Stücke schneiden und servieren.
Tipp
Bitte beachten Sie, dass das Rezept speziell für 12 Personen für die Zubereitung im Thermomix TM 31 entwickelt wurde.

Zutatenliste


Personenanzahl:
150 g
Mehl
75 g
Butter, kalt, in Stücken
195 g
Zucker
1 Stück
Eigelb
1 TL
Backpulver
600 g bofrost* Feine Obstmischung
600 g
800 g
Milch
200 g
Obers
230 g
Milchreis
1 Prise
Salz
3 Blatt
Gelatine, weiß
2 Päckchen
Tortenguss, rot
250 g
Obstsaft, rot
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für den Mürbteig: Backrohr auf 200° C vorheizen und eine Springform (Ø 28 cm) mit Backpapier auslegen.
2.
Mehl, Butter, 75 g Zucker, Eigelb und Backpulver in den Thermomix-Mixtopf geben, mit Hilfe des Spatels 40 Sek./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten, umfüllen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Mixtopf umspülen.
3.
Den Teig auf dem Springformboden ausrollen, 14 Minuten (200° C) backen und in der Springform abkühlen lassen. Während der Kuchen backt und abkühlt den Belag zubereiten.
4.
Für den Belag: Tiefgefrorene Beeren auf einem großen Teller verteilen und bei Zimmertemperatur antauen lassen.
5.
Milch, Obers, Milchreis, 70 g Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 38 Min./90° C/"Rühren im Linkslauf"/Stufe 1 garen.
6.
Milchreis 15 Minuten im Mixtopf quellen lassen. Währenddessen die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen.
7.
Gelatine ausdrücken und zum Milchreis in den Mixtopf geben, 20 Sek./"Rühren im Linkslauf"/Stufe 3 auflösen, Milchreis auf den Mürbteigboden in die Springform geben und glatt streichen. Mixtopf spülen.
8.
50 g Zucker, Tortenguss und Obstsaft in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 vermischen und 9 Min./100° C/Stufe 3 aufkochen.
9.
Früchte zugeben, 1 Min./100° C/"Rühren im Linkslauf"/"Sanftrührstufe" erhitzen, gleichmäßig auf dem Milchreis verteilen, 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen, in 16 Stücke schneiden und servieren.