Eigenschaften:

ohne Fisch

Zubereitung

1
 In einem großen Topf 1500 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die gefrorenen Semmelknödel hinzugeben, aufkochen und ca. 18 Min. ohne Deckel kochen. Anschließend ca. 5 Min. bei niedriger Hitze mit Deckel ziehen lassen. Dann mit einer Schöpfkelle herausheben und abkühlen lassen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2
 Während die Semmelknödel garen, die getrockneten Tomaten in eine Schale geben und mit warmem Wasser übergießen. Ca. 20 Minuten einweichen lassen. Dann herausnehmen, trocken tupfen und in Streifen schneiden
3
 Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Speckstreifen halbieren.
4
 Eine große, beschichtete Pfanne erhitzen und die Speckstreifen darin ohne Fettzugabe kross braten. Dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5
 Das Olivenöl in die Pfanne geben und die Knödelscheiben darin kross braten. Dann herausnehmen und im verbliebenen Bratfett die Zwiebelringe glasig schwitzen.
6
 Die Knödelscheiben und die Tomatenstreifen zu den Zwiebeln geben. Den Kräutergarten Mediterran und den Kräutergarten Petersilie unterrühren.
7
 Die Eier in einer Schale aufschlagen. Mit dem restlichen Salz, dem Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss verquirlen. Zu den Knödeln gießen und die Masse bei mittlerer Hitze unter Wenden stocken lassen.
8
 Den Speck auf dem Gröstl verteilen und den geriebenen Käse darüberstreuen. Kurz anschmelzen lassen, dann auf Teller verteilen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Semmelknödel-Gröstl

mittel 60 min

Zutaten

800 g bofrost* Semmelknödel
800 g
Vegetarisch
1 TL
Meersalz
40 g
getrocknete Tomaten
2 Stück
Zwiebeln
100 g
geräucherter Speck
3 EL
Olivenöl
1 EL bofrost* Kräutergarten mediterran
1 EL
bofrost*Kräutergarten mediterran
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
4 Stück
Eier
1 Prise
Schwarzer Pfeffer
1 Prise
Muskatnuss
80 g
geriebener Gouda

Zubereitung

1.
In einem großen Topf 1500 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die gefrorenen Semmelknödel hinzugeben, aufkochen und ca. 18 Min. ohne Deckel kochen. Anschließend ca. 5 Min. bei niedriger Hitze mit Deckel ziehen lassen. Dann mit einer Schöpfkelle herausheben und abkühlen lassen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Während die Semmelknödel garen, die getrockneten Tomaten in eine Schale geben und mit warmem Wasser übergießen. Ca. 20 Minuten einweichen lassen. Dann herausnehmen, trocken tupfen und in Streifen schneiden
3.
Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Speckstreifen halbieren.
4.
Eine große, beschichtete Pfanne erhitzen und die Speckstreifen darin ohne Fettzugabe kross braten. Dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Das Olivenöl in die Pfanne geben und die Knödelscheiben darin kross braten. Dann herausnehmen und im verbliebenen Bratfett die Zwiebelringe glasig schwitzen.
6.
Die Knödelscheiben und die Tomatenstreifen zu den Zwiebeln geben. Den Kräutergarten Mediterran und den Kräutergarten Petersilie unterrühren.
7.
Die Eier in einer Schale aufschlagen. Mit dem restlichen Salz, dem Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss verquirlen. Zu den Knödeln gießen und die Masse bei mittlerer Hitze unter Wenden stocken lassen.
8.
Den Speck auf dem Gröstl verteilen und den geriebenen Käse darüberstreuen. Kurz anschmelzen lassen, dann auf Teller verteilen und servieren.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht Ihren Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.