Lachs mit Blattspinat überbacken

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
bitte die zusätzliche Auftauzeit beachten, 6 Std. im Kühlschrank für den Lachs
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Festliches
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Lachs nach Zubereitungsempfehlung auftauen.
 Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten, Blattspinat hinzugeben und nach Verpackungsanleitung zubereiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 Das Backrohr auf 180° C Umluft vorheizen.
 Die Lachsfilets von beiden Seiten mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten von allen Seiten braten, innen noch roh lassen.
 Die Filets in eine ofenfeste Form geben, etwas Blattspinat und den geriebenen Käse darüber geben. Die Form für etwa 15 Minuten in das Backrohr geben.
 Anschließend den überbackenen Lachs auf dem restlichen Blattspinat anrichten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück bofrost* Lachsfilet, natur
2 Stück
2 EL bofrost* Zwiebelwürfel
2 EL
1 Zehe
Knoblauch
1 EL
Olivenöl
300 g bofrost* Blattspinat
300 g
1 EL
Zitronensaft
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
25 g
Parmesan
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Lachs nach Zubereitungsempfehlung auftauen.
2.
Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten, Blattspinat hinzugeben und nach Verpackungsanleitung zubereiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Das Backrohr auf 180° C Umluft vorheizen.
4.
Die Lachsfilets von beiden Seiten mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten von allen Seiten braten, innen noch roh lassen.
5.
Die Filets in eine ofenfeste Form geben, etwas Blattspinat und den geriebenen Käse darüber geben. Die Form für etwa 15 Minuten in das Backrohr geben.
6.
Anschließend den überbackenen Lachs auf dem restlichen Blattspinat anrichten.