Donut-Spinne mit Windbeutel-Spinneneiern

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
10 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:

Zubereitung

 Einen Schokoladen-Donut und die Mini-Oberswindbeutel auftauen und die Windbeutel mit dem beigelegten Staubzucker bestreuen.
 Die Zuckeraugen mit Lebensmittelkleber oder etwas Zuckerschrift auf den aufgetauten Donut kleben. Mit einem scharfen Messer rund um den Donut 8 kleine Löcher für die Beine bohren. Aus den Weingummi-Stangen 8 gleichlange Stücke schneiden und diese als Beine in die Löcher stecken.
 Zuletzt die fertige Donut-Spinne und die Windbeutel zusammen dekorativ anrichten.
Tipp
Wundervoll gruselig für jede Halloweenparty - einfach in der Herstellung und richtig lecker!

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Stück bofrost* Schokoladen-Donuts
1 Stück
32 Stück bofrost* Mini-Oberswindbeutel
32 Stück
1 EL
Staubzucker
2 Stück
Zuckeraugen
2 Stück
Weingummi-Stangen
Lebensmittelkleber oder Zuckerschrift
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Einen Schokoladen-Donut und die Mini-Oberswindbeutel auftauen und die Windbeutel mit dem beigelegten Staubzucker bestreuen.
2.
Die Zuckeraugen mit Lebensmittelkleber oder etwas Zuckerschrift auf den aufgetauten Donut kleben. Mit einem scharfen Messer rund um den Donut 8 kleine Löcher für die Beine bohren. Aus den Weingummi-Stangen 8 gleichlange Stücke schneiden und diese als Beine in die Löcher stecken.
3.
Zuletzt die fertige Donut-Spinne und die Windbeutel zusammen dekorativ anrichten.