Heidelbeer-Nicecream mit Nusscrunch

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Bananen in Scheiben schneiden, in einen Gefrierbeutel geben und über Nacht in den Froster geben.
 Bis auf einen Rest zur Dekoration die gefrorenen Heidelbeeren in einen Topf geben. Leicht aufkochen lassen, mit Honig süßen und mit einen Pürierstab fein pürieren. Die Schale einer gewaschenen Zitrone abreiben und in die Sauce rühren. Den Saft auspressen und bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.
 Die tiefgefrorenen Bananenscheiben zusammen mit dem Zitronensaft und dem Joghurt in einen Mixer füllen. Einen Teil der Nüsse für die Dekoration zur Seite legen und den Rest in den Mixer geben. So lange zerkleinern, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
 Die cremige Eismasse in eine Schale oder ein Weckglas geben, die Sauce über das Eis gießen und leicht einrühren. Mit den übrigen Früchten und Nüssen garnieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück
Banane
1 Stück
Zitrone
100 g
Joghurt, entrahmt
120 g bofrost* Heidelbeeren
120 g
1 TL
Honig
40 g
Pecannüsse
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Bananen in Scheiben schneiden, in einen Gefrierbeutel geben und über Nacht in den Froster geben.
2.
Bis auf einen Rest zur Dekoration die gefrorenen Heidelbeeren in einen Topf geben. Leicht aufkochen lassen, mit Honig süßen und mit einen Pürierstab fein pürieren. Die Schale einer gewaschenen Zitrone abreiben und in die Sauce rühren. Den Saft auspressen und bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.
3.
Die tiefgefrorenen Bananenscheiben zusammen mit dem Zitronensaft und dem Joghurt in einen Mixer füllen. Einen Teil der Nüsse für die Dekoration zur Seite legen und den Rest in den Mixer geben. So lange zerkleinern, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
4.
Die cremige Eismasse in eine Schale oder ein Weckglas geben, die Sauce über das Eis gießen und leicht einrühren. Mit den übrigen Früchten und Nüssen garnieren.