Tarte mit Windbeuteln, Beeren und geeister Schokoladensauce

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Feine Obstmischung über Nacht im Kühlschrank auftauen, den Saft unbedingt auffangen.
 Die Croissants auftauen (ca. 1 Std. bei Raumtemperatur) und auf einem bemehlten Untergrund ausrollen.
 Eine 26er Tarteform fetten und mehlieren und mit den Croissants auslegen. Dann im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten blind backen.
 Den Saft der Beeren ggf. mit rotem Fruchtsaft auf 250 ml strecken. Den Tortenguss mit dem Zucker hinzugeben und aufkochen, dabei ständig rühren. Anschließend etwas abkühlen und mit den Beeren vermengen und direkt auf dem Tarteboden verteilen. Nun die gefrorenen Windbeutel gleichmäßig auf den Beeren verteilen.
 Die Tarte für 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. In dieser Zeit tauen auch die Windbeutel auf.
 Ca. 20 Minuten vor dem Servieren pürieren Sie das Schokoladeneis mit der Mandelmilch und servieren es als Sauce zu der Tarte.

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g bofrost* Feine Obstmischung
400 g
3 Stück bofrost* Original französische Buttercroissants
3 Stück
1 Päckchen
Tortenguss, rot
50 g
Zucker
30 Stück bofrost* Mini-Oberswindbeutel
30 Stück
200 g bofrost* Von Meisterhand Schokosplitter
200 g
100 ml
Mandelmilch
ggf. Fruchtsaft
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Feine Obstmischung über Nacht im Kühlschrank auftauen, den Saft unbedingt auffangen.
2.
Die Croissants auftauen (ca. 1 Std. bei Raumtemperatur) und auf einem bemehlten Untergrund ausrollen.
3.
Eine 26er Tarteform fetten und mehlieren und mit den Croissants auslegen. Dann im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten blind backen.
4.
Den Saft der Beeren ggf. mit rotem Fruchtsaft auf 250 ml strecken. Den Tortenguss mit dem Zucker hinzugeben und aufkochen, dabei ständig rühren. Anschließend etwas abkühlen und mit den Beeren vermengen und direkt auf dem Tarteboden verteilen. Nun die gefrorenen Windbeutel gleichmäßig auf den Beeren verteilen.
5.
Die Tarte für 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. In dieser Zeit tauen auch die Windbeutel auf.
6.
Ca. 20 Minuten vor dem Servieren pürieren Sie das Schokoladeneis mit der Mandelmilch und servieren es als Sauce zu der Tarte.