Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Rindfleisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Fleisch, Ohne Geflügel, Vegetarisch, Ohne Wildfleisch, Ohne Schwein

Zusätzliche Zeit:

24 Stunden Ziehzeit

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
589.0 kcal
Fett:
8.0 g
Gesättigte Fette:
2.0 g
Zucker:
63.0 g
Salz:
0.2 g
Kohlenhydrate:
108.0 g
Eiweiß:
16.0 g
Ballaststoffe:
4.0 g

Zubereitung

1
 In einem großen Kochtopf den braunen Zucker mit der Zimtstange und dem Anisstern karamellisieren. Den Kirsch- und Cranberrysaft zusammen mit dem Ingwer hinzugeben und so lange kochen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die tiefgefrorenen Früchte hinzugeben und alles erneut aufkochen. Anschließend für 2 Minuten köcheln lassen. Danach in ein Gefäß füllen und für 24 Stunden kühl aufbewahren. So entfaltet sich das Aroma optimal.
2
 Die Eier mit dem Staubzucker, Zimt und Salz schaumig aufschlagen. Das Mehl sieben, mit dem Backpulver vermischung und langsam unter die Eiermasse heben. Die Milch und die Schale der Orange hinzugeben und vorsichtig vermengen.
3
 Den Teig in Muffinformen füllen und bei 180°C im vorgeheiztem Backofen mit Umlufteinstellung 15 Minuten backen.
4
 Die Clafoutis noch lauwarm mit den eingelegten Früchten und einem Eis Ihrer Wahl servieren.

Ähnliche Rezepte

Orangen-Zimt Clafoutis mit Punschfrüchten (alkoholfrei)

mittel 75 min

Zutaten

100.00 g
brauner Zucker
1.00 Stück
Zimtstange
1.00 Stück
Sternanis
150.00 ml
Kirschsaft
150.00 ml
Cranberrysaft
5.00 g
Ingwer, geschält und fein gehackt
400.00 g bofrost*
400.00 g
5.00 Stück
Eier
80.00 g
Staubzucker
1.00 Prise(n)
Zimt, gemahlen
1.00 Prise(n)
Salz
250.00 g
Mehl
0.50 TL
Backpulver
50.00 ml
Milch
1.00 Stück
Orange, unbehandelt

Zubereitung

1.
In einem großen Kochtopf den braunen Zucker mit der Zimtstange und dem Anisstern karamellisieren. Den Kirsch- und Cranberrysaft zusammen mit dem Ingwer hinzugeben und so lange kochen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die tiefgefrorenen Früchte hinzugeben und alles erneut aufkochen. Anschließend für 2 Minuten köcheln lassen. Danach in ein Gefäß füllen und für 24 Stunden kühl aufbewahren. So entfaltet sich das Aroma optimal.
2.
Die Eier mit dem Staubzucker, Zimt und Salz schaumig aufschlagen. Das Mehl sieben, mit dem Backpulver vermischung und langsam unter die Eiermasse heben. Die Milch und die Schale der Orange hinzugeben und vorsichtig vermengen.
3.
Den Teig in Muffinformen füllen und bei 180°C im vorgeheiztem Backofen mit Umlufteinstellung 15 Minuten backen.
4.
Die Clafoutis noch lauwarm mit den eingelegten Früchten und einem Eis Ihrer Wahl servieren.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht Ihren Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.