Eigenschaften:

Ohne Laktose, Ohne Fisch, Ohne Gluten, Ohne Fleisch, Ohne Schwein

Zubereitung

1
 Die Feine Obstmischung auf einem flachen Teller auslegen und zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 3 Stunden (im Kühlschrank etwa 5 ½ Stunden) auftauen lassen.
2
 Die Löffelbiskuits in einer eckigen Form flach, aber deckend auslegen und mit dem Espresso tränken. Gut einziehen lassen und immer wieder nachgießen. Mascarpone, Joghurt, Zucker und Likör feincremig miteinander verrühren – da die Beeren Säure haben, darf die Creme ruhig recht süß werden. Für eine festere Konsistenz Agar-Agar nach Packungsangabe in Wasser erwärmen und quellen lassen, dann mit einigen Löffeln von der Creme verrühren, durchsieben und gleichmäßig unter die Creme heben.
3
 Die aufgetaute Obstmischung auf dem Löffelbiskuit verteilen, dabei einige Beeren für die Dekoration beiseitelegen. Die Creme über dem Obst verteilen und das Dessert 4–5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4
 Zum Servieren nach Belieben mit Schokoraspel, Mandelblättchen und Beeren in breiten diagonalen Streifen belegen oder ganz nach Belieben dekorieren.

Unser Tipp

Die Mandelblättchen mit wenig Zucker in einer Pfanne kurz karamellisieren. Etwas abkühlen lassen, dann den Krokant zerbröseln und das Tiramisu damit kurz vor dem Servieren bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Tiramisu mit Beeren

leicht 15 min

Zutaten

350 g bofrost*
350 g
300 g
Löffelbiskuit
200 ml
kalter, starker Espresso
250 g
Mascarpone
100 g
Sahnejoghurt
5 EL
Zucker
5 cl
Kaffeelikör
0.5 TL
Agar-Agar nach Belieben
2 TL
Schokoraspeln
1 TL
Mandelblättchen

Zubereitung

1.
Die Feine Obstmischung auf einem flachen Teller auslegen und zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 3 Stunden (im Kühlschrank etwa 5 ½ Stunden) auftauen lassen.
2.
Die Löffelbiskuits in einer eckigen Form flach, aber deckend auslegen und mit dem Espresso tränken. Gut einziehen lassen und immer wieder nachgießen. Mascarpone, Joghurt, Zucker und Likör feincremig miteinander verrühren – da die Beeren Säure haben, darf die Creme ruhig recht süß werden. Für eine festere Konsistenz Agar-Agar nach Packungsangabe in Wasser erwärmen und quellen lassen, dann mit einigen Löffeln von der Creme verrühren, durchsieben und gleichmäßig unter die Creme heben.
3.
Die aufgetaute Obstmischung auf dem Löffelbiskuit verteilen, dabei einige Beeren für die Dekoration beiseitelegen. Die Creme über dem Obst verteilen und das Dessert 4–5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4.
Zum Servieren nach Belieben mit Schokoraspel, Mandelblättchen und Beeren in breiten diagonalen Streifen belegen oder ganz nach Belieben dekorieren.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht Ihren Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.