Grüne Erbsenschaumsuppe mit Lachswürfeln

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Klassiker neu entdeckt, Suppen & Eintöpfe, Thermomix-Rezepte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Lachsfilets auftauen und in Würfel schneiden (2x3 cm).
 Zwiebel in den Thermomix-Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
 Wasser, Suppenwürfel, Erbsen, Obers, Salz, Pfeffer und Worcester-Sauce zugeben, Varoma-Behälter aufsetzen, Lachs einwiegen, Varoma verschließen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
 Varoma zur Seite stellen, Messbecher einsetzen, Suppe 20 Sek./Stufe 5-9 schrittweise ansteigend pürieren, abschmecken, Suppe in tiefe Teller verteilen, mit Lachswürfeln toppen und heiß servieren.
 Tipps für die Garnierung: Sie können die Suppe zusätzlich mit 4 Zweigen frischer Minze, in Streifen geschnitten und einem Klecks Sauerrahm garnieren.
Tipp
Als leckere Alternative für die Einlage können Sie auch bofrost*Königsgarnelen (Art. 579) verwenden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Stück
Zwiebel, halbiert
20 g
Butter
500 g
Wasser
1 Würfel
Gemüsesuppe (für je 0,5 l)
300 g bofrost* bo*Erbsen extra zart 500 g
300 g
200 g
Obers
½ TL
Salz
2 Prise(n)
Pfeffer
½ TL
Worcester-Sauce
2 Stück bofrost* Lachsfilet, natur
2 Stück
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Lachsfilets auftauen und in Würfel schneiden (2x3 cm).
2.
Zwiebel in den Thermomix-Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
3.
Wasser, Suppenwürfel, Erbsen, Obers, Salz, Pfeffer und Worcester-Sauce zugeben, Varoma-Behälter aufsetzen, Lachs einwiegen, Varoma verschließen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
4.
Varoma zur Seite stellen, Messbecher einsetzen, Suppe 20 Sek./Stufe 5-9 schrittweise ansteigend pürieren, abschmecken, Suppe in tiefe Teller verteilen, mit Lachswürfeln toppen und heiß servieren.
5.
Tipps für die Garnierung: Sie können die Suppe zusätzlich mit 4 Zweigen frischer Minze, in Streifen geschnitten und einem Klecks Sauerrahm garnieren.