"Immer-wieder-Österreich"-Dessert

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Erdbeeren und Himbeeren separat in 2 Schüsseln nach Packungsanweisung auftauen lassen. Mit je 2 EL Staubzucker vermischen (ggf. mit Grand Marnier bzw. Himbeergeist), ca. 30 Minuten ziehen lassen, danach mit einem Pürierstab fein pürieren.
 100 g Staubzucker, Vanillezucker sowie den Topfen und Zitronensaft mit einem Mixer cremig schlagen. Schlagobers schlagen und unterheben.
 Zuerst eine Schicht Himbeeren, gefolgt von der Topfencreme und abschließend Erdbeeren in Gläser schichten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g bofrost* Erdbeeren, halbiert
400 g
400 g bofrost* Himbeeren
400 g
bofrost*Himbeeren
2 EL
Staubzucker
½ Stück
Zitrone (Saft)
300 g
Topfen
300 ml
Schlagobers
100 g
Staubzucker
10 g
Vanillezucker
Für die "Großen": Die Erdbeeren mit einem Schuss Grand Marnier, die Himbeeren mit einem Schuss Himbeergeist marinieren.
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Erdbeeren und Himbeeren separat in 2 Schüsseln nach Packungsanweisung auftauen lassen. Mit je 2 EL Staubzucker vermischen (ggf. mit Grand Marnier bzw. Himbeergeist), ca. 30 Minuten ziehen lassen, danach mit einem Pürierstab fein pürieren.
2.
100 g Staubzucker, Vanillezucker sowie den Topfen und Zitronensaft mit einem Mixer cremig schlagen. Schlagobers schlagen und unterheben.
3.
Zuerst eine Schicht Himbeeren, gefolgt von der Topfencreme und abschließend Erdbeeren in Gläser schichten.