Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Gnocchi im Spinatbett

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit:
mittel
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.
2.
Den Spinat mit den Händen ausdrücken, dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eine Auflaufform einfetten und den Spinat darin verteilen.
3.
Die Gnocchi nach Packungsanweisung garen, in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf dem Spinat verteilen. Den Frischkäse mit der Brühe und den Kräutern verrühren und darübergeben.
4.
Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf den Gnocchi verteilen. Die Gnocchi im Ofen auf der mittleren Schiene 15 bis 20 Minuten goldbraun überbacken.
Tipp
Die Gnocchi können Sie sehr gut auch einmal durch gekochte Spätzle oder Nudeln ersetzen. Mehr Farbe und Geschmack kommen ins Spiel, wenn man unter den Spinat zum Beispiel noch bofrost*Julienne-Gemüse-Mix oder bofrost*Paprikastreifen mischt. Das Gemüse zunächst anbraten, dann zum Spinat geben und alles pikant würzen. Sehr gut passen kräftige Kräuter wie Bohnenkraut oder Thymian. Wer es mediterran mag, verfeinert die Gemüsemischung mit klein geschnittenen, eingelegten getrockneten Tomaten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Zehe(n)
Knoblauch
1 EL
Butter
1 EL
Zwiebelwürfel
€ 5,00 1000 g
750 g
Blattspinat
€ 6,20 1000 g
400 g
Gnocchi
200 g
Frischkäse
150 ml
Gemüsebrühe
1 Päckchen
Kräutergarten klassisch
(100 g = € 3,90)
€ 1,95 50 g
125 g
Mozzarella
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit:
mittel
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Zehe(n)
Knoblauch
1 EL
Butter
1 EL
Zwiebelwürfel
€ 5,00 1000 g
750 g
Blattspinat
€ 6,20 1000 g
400 g
Gnocchi
200 g
Frischkäse
150 ml
Gemüsebrühe
1 Päckchen
Kräutergarten klassisch
(100 g = € 3,90)
€ 1,95 50 g
125 g
Mozzarella
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.
2.
Den Spinat mit den Händen ausdrücken, dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eine Auflaufform einfetten und den Spinat darin verteilen.
3.
Die Gnocchi nach Packungsanweisung garen, in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf dem Spinat verteilen. Den Frischkäse mit der Brühe und den Kräutern verrühren und darübergeben.
4.
Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf den Gnocchi verteilen. Die Gnocchi im Ofen auf der mittleren Schiene 15 bis 20 Minuten goldbraun überbacken.
Tipp
Die Gnocchi können Sie sehr gut auch einmal durch gekochte Spätzle oder Nudeln ersetzen. Mehr Farbe und Geschmack kommen ins Spiel, wenn man unter den Spinat zum Beispiel noch bofrost*Julienne-Gemüse-Mix oder bofrost*Paprikastreifen mischt. Das Gemüse zunächst anbraten, dann zum Spinat geben und alles pikant würzen. Sehr gut passen kräftige Kräuter wie Bohnenkraut oder Thymian. Wer es mediterran mag, verfeinert die Gemüsemischung mit klein geschnittenen, eingelegten getrockneten Tomaten.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

05266 - 87138
Mo. bis Do. von 8 bis 17 Uhr
Fr. von 8 bis 14 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.at

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular