Bauernfrühstück

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Die Bratkartoffeln in der Friteuse mit Fritierfett knusprig braten.
 Schinkenspeck würfeln und die Eier aufschlagen. Milch und Schnittlauch zu den Eiern geben, mi Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten mit einer Gabel gut verquirlen.
 Fett in der Pfanne erhitzen und die Speckwürfel zufügen. Danach die frittierten Bratkartoffeln dazugeben und kurz mitbraten.
 Die aufgeschlagenen Eier über die Zutaten in der Pfanne gießen. Wenn die Eier gestockt sind, ist das Bauernfrühstück verzehrfertig.
Tipp
Servieren Sie das Bauernfrühstück mit einer Garnitur aus Essiggurken oder Radieschen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
300 g bofrost* Bratkartoffeln 500 g
300 g
80 g
Schinkenspeck (alternativ gekochter Schinken)
3
Eier
50 ml
Milch
2 EL bofrost* Kräutergarten Schnittlauch
2 EL
1 EL
Butter
100 g bofrost* Zwiebelwürfel
100 g
bofrost*Frittierfett
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Bratkartoffeln in der Friteuse mit Fritierfett knusprig braten.
2.
Schinkenspeck würfeln und die Eier aufschlagen. Milch und Schnittlauch zu den Eiern geben, mi Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten mit einer Gabel gut verquirlen.
3.
Fett in der Pfanne erhitzen und die Speckwürfel zufügen. Danach die frittierten Bratkartoffeln dazugeben und kurz mitbraten.
4.
Die aufgeschlagenen Eier über die Zutaten in der Pfanne gießen. Wenn die Eier gestockt sind, ist das Bauernfrühstück verzehrfertig.