Einfaches Bratkartoffelgratin

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Fertiges verfeinert, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Das Backrohr auf 180° C Ober- und Unterhitze (200° C Umluft) vorheizen.
 Die Milch mit Obers, Eiern, Muskat, Gemüsesuppe, Senf und einer Prise Pfeffer zu einer Masse verrühren.
 Die gefrorenen Bratkartoffeln in Lagen in eine gefettete Auflaufform schichten. Zwischen die Lagen der Bratkartoffeln immer etwas von der Obers-Ei-Masse gießen. In die mittlere Schicht der Lagen das bofrost*Bouillon-Gemüse geben und ebenfalls mit der Masse bedecken.
 Zuletzt, wenn vorhanden, übrig gebliebene Masse auf dem Gratin verteilen und mit dem geriebenen Käse abschließen. Die Auflaufform in das Backrohr schieben und für 45 min backen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1200 g bofrost* Bratkartoffeln 1200 g
1200 g
200 ml
Obers
200 ml
Vollmilch
3 Stück
Eier
½ TL
Muskat
2 TL
Gemüsesuppe, instant
1 TL
Senf, mittelscharf
1 Prise
Pfeffer
300 g bofrost* Bouillon-Gemüse
300 g
300 g
Käse, gerieben
20 g bofrost* Kräutergarten Schnittlauch
20 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das Backrohr auf 180° C Ober- und Unterhitze (200° C Umluft) vorheizen.
2.
Die Milch mit Obers, Eiern, Muskat, Gemüsesuppe, Senf und einer Prise Pfeffer zu einer Masse verrühren.
3.
Die gefrorenen Bratkartoffeln in Lagen in eine gefettete Auflaufform schichten. Zwischen die Lagen der Bratkartoffeln immer etwas von der Obers-Ei-Masse gießen. In die mittlere Schicht der Lagen das bofrost*Bouillon-Gemüse geben und ebenfalls mit der Masse bedecken.
4.
Zuletzt, wenn vorhanden, übrig gebliebene Masse auf dem Gratin verteilen und mit dem geriebenen Käse abschließen. Die Auflaufform in das Backrohr schieben und für 45 min backen.