Spaghetti mit Pilz-Gorgonzola-Sauce

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen; in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen, die gefrorenen Champignons zufügen und in ca. 5 Minuten goldbraun braten.
3.
Den Gorgonzola grob würfeln, in einem Topf bei geringer Hitze zusammen mit der Sahne und der Milch schmelzen lassen. Die Champignons untermischen und mit der Instant-Fleischsuppe und etwas buntem Pfeffer würzen.
4.
Die gefrorenen Broccoli-Röschen in kochendes Salzwasser geben, 5 Minuten garen, herausheben und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann zur Pilz-Gorgonzola-Sauce geben. Zum Schluss noch den gefrorenen Schnittlauch und die gefrorene Petersilie untermischen und kurz durchschwenken.
5.
Die heißen Spaghetti auf großen Tellern anrichten und mit der Pilz-Gorgonzola-Sauce übergießen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g
Spaghetti
2
Öl
300 g
200 g
Gorgonzola
200 g
Sahne
100 ml
Milch
1 TL
Instant-Klare-Fleischsuppe
100 g
1 TL
1 TL
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel