Bohnensalat mit Birnen und knusprigem Speck

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Festliches
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Die gefrorenen Bohnen in reichlich Salzwasser ca. 8 Minuten kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.
 Die Speckstreifen in einer Pfanne bei niedriger Hitze knusprig braten, anschließend herausnehmen und beiseitestellen.
 Die Birnen klein schneiden. Honig in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze vorsichtig mit dem zurückgebliebenen Fett verrühren. Die Zwiebelwürfel darin leicht anschwitzen. Mit etwas Gemüsesuppe ablöschen. Essig und Olivenöl hinzugeben, die Birnen unterschwenken und alles kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Die Birnen-Marinade unter den Bohnensalat heben und die Speckbrösel darauf verteilen.
Tipp
Anstelle der Speckbrösel können auch geröstete Walnusshälften verwendet werden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g bofrost* Prinzessbohnen 1000 g
500 g
70 g
Speckstreifen
25 g
getrocknete Birnen
1 TL
Honig
2 EL bofrost* Zwiebelwürfel
2 EL
70 ml
Gemüsesuppe
5 EL
Obstessig
4 EL
Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Bohnen in reichlich Salzwasser ca. 8 Minuten kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Die Speckstreifen in einer Pfanne bei niedriger Hitze knusprig braten, anschließend herausnehmen und beiseitestellen.
3.
Die Birnen klein schneiden. Honig in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze vorsichtig mit dem zurückgebliebenen Fett verrühren. Die Zwiebelwürfel darin leicht anschwitzen. Mit etwas Gemüsesuppe ablöschen. Essig und Olivenöl hinzugeben, die Birnen unterschwenken und alles kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Birnen-Marinade unter den Bohnensalat heben und die Speckbrösel darauf verteilen.