Cremige Erbsensuppenbowl mit Kleeblatt

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Suppen & Eintöpfe, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten.
 Den Gemüsefond und die gefrorenen Erbsen dazugeben, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten fertig garen.
 In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, trocken schütteln und hacken. Obers steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.
 Den gehackten Bärlauch und die Crème fraîche zur Suppe dazugeben und unterrühren. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und im Anschluss durch ein Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Die Suppe in Bowls füllen und Obers in Form eines Kleeblatts auf die Suppe spritzen. Nach Bedarf die Erbsensuppe mit Chiliflocken bestreuen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 EL
Olivenöl
3 EL bofrost* Zwiebelwürfel
3 EL
600 ml
Gemüsefond
800 g bofrost* bo*Erbsen extra zart 1200 g
800 g
1 Bund
Bärlauch
150 ml
Obers
2 EL
Crème fraîche
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Chiliflocken
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten.
2.
Den Gemüsefond und die gefrorenen Erbsen dazugeben, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten fertig garen.
3.
In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, trocken schütteln und hacken. Obers steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.
4.
Den gehackten Bärlauch und die Crème fraîche zur Suppe dazugeben und unterrühren. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und im Anschluss durch ein Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Suppe in Bowls füllen und Obers in Form eines Kleeblatts auf die Suppe spritzen. Nach Bedarf die Erbsensuppe mit Chiliflocken bestreuen.